Ein Glücksrad in Bad Lauterberg im Harz

oder

Mit der Partei „dieBasis“ können Sie nur gewinnen

Am Vormittag des Heiligen Abends und des Silvestertages trafen sich die Mitglieder der Partei „dieBasis“ aus Bad Lauterberg im Harz in der Innenstadt und bauten ihren Stand auf. Ein Glücksrad lockte große und kleine Leute in den Stand und viele Präsente konnten den glücklichen Gewinnern überreicht werden.

Daneben entwickelten sich etliche Gespräche. Viele Menschen klagten den Parteimitglie-dern ihr Leid.

Margaretha Main, erste Vorsitzende des Kreisverbandes Göttingen:

„Es ist erschütternd, was die Menschen alles durchmachen müssen. Die Grundrechte werden extrem eingeschränkt. Die Leute werden rund um die Uhr mit Horrormeldungen über angeblich totbringende Viren in Angst und Schrecken gehalten und zu Impfungen gedrängt, die man eigentlich eher als genetisches Experiment bezeichnen kann.

Ehen und Freundschaften zerbrechen, weil viele Leute in Panik geraten, wenn ihnen ein Ungeimpfter über den Weg läuft. Dabei wird leider vergessen, dass weder die erste noch die zweite und gar nicht erst die dritte Impfung gegen irgendetwas hilft. Inzwischen liegen mehr Geimpfte im Krankenhaus als Ungeimpfte.

Es gab nicht wenige, die mir von Impfschäden bis hin zum Tode berichteten, von Herzmuskelentzündungen oder Thrombosen in Bauch oder Kopf oder von Ärzten, die ihre Patienten zur Impfung drängen und die Nebenwirkungen als Verschwörungstheorie abtun. Viele Menschen haben sich impfen lassen, um wieder reisen zu dürfen oder ins Restaurant, nicht weil sie Angst vor dem Virus haben. Und das sollte doch zu denken geben.

Etliche Pflegekräfte erklärten, sie würden seit Jahrzehnten nicht gesehen. Man würde sie ausbeuten – und das für einen Hungerlohn. Deswegen hätten schon im Laufe der letzten Jahrzehnte viele den eigentlich geliebten Beruf verlassen. Und nun würden die letzten Pflegekräfte, die noch ihren Dienst täten, mit einer Impfpflicht „belohnt“. Das würden viele nicht mitmachen und nun auch aussteigen.

Die Partei „dieBasis“ sieht sich als Anlaufstelle, die aufklärt, die hinweist, die helfen will. Sie ist ein Bollwerk gegen die Spaltung der Gesellschaft. Jeder ist willkommen. Hier wird kein Unterschied zwischen Geimpften und Ungeimpften gemacht. Wir sind eine Volksgemeinschaft. Wir sind weder rechts noch links. Wir sind bunt und grenzen niemanden aus. Wir treten dafür ein, dass das Volk gefragt wird, dass das Volk entscheidet. Diktaturen hatten wir in Deutschland schon. Wir brauchen keine weitere.“

PRESSE-BLOG, 31.12.2021

KV Göttingen-Osterode dieBasis

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.