Margaretha Main mit großer Mehrheit zur Direktkandidatin gewählt

Am 4. März 2022 trafen sich um 19.00 Uhr die Mitglieder des Kreisverbandes Göttingen-Osterode der Partei dieBasis im Restaurant „Goldene Aue“ in Bad Lauterberg, um eine Direktkandidatin, einen Direktkandidaten für die im Oktober stattfindende Landtagswahl in Niedersachsen zu wählen.

Die bekannte Buchautorin Margaretha Main, die mit bürgerlichem Namen Gabriele Winkel heißt, stellte sich zur Wahl. Obwohl sich auch andere Personen aufstellen ließen, konnte MM die allermeisten Mitglieder hinter sich bringen. Spätestens nach dem Vortrag ihres Parteiprogrammes war klar, dass sie uneinholbar vorn liegen würde.

„Mir ist es wichtig, dass wir die gesamte Bevölkerung mit ins Boot holen. Die Klüngelei der etablierten Politiker muss ein Ende haben. Ich möchte Volksbefragungen und Bürgerentscheide durchführen. Ich möchte das Wort Demokratie wieder mit Leben füllen, mit Wahrheit und Anständigkeit.

Ich möchte nicht nur die unseligen Coronamaßnahmen sofort beenden, sondern auch Tiertransporte und die Unterbezahlung von Pflegekräften. Ich möchte einen Systemwandel herbeiführen, der diesen Namen auch verdient. Ob Kindeswohl, Tierwohl oder Umweltverschmutzung: alles muss mit Augenmaß und frei von Hysterie umgestaltet werden.

Was nützen uns hier bei uns saubere Elektro-Autos, wenn auf der anderen Seite der Welt dafür unglaubliche Umweltschäden erzeugt werden? Es gibt inzwischen saubere und sichere Atomkraftwerke, die sogar in der Lage sind, die ausgedienten Brennstäbe alter Meiler zu verwenden. Es gibt die Möglichkeit, synthetischen Sprit herzustellen. Wir bräuchten nichts umzubauen. Tanker, Pipelines, Tankstellen: alles ist vorhanden und nach wie vor nutzbar.

Und das sind nur einige meiner Themen. Allerdings kann ich das alles nur anpacken, wenn mich Wähler dabei unterstützen.

Ich habe mich sehr über meine Wahl gefreut.“

Margaretha Main alias Gabriele Winkel ist Direktkandidatin für den Wahlbezirk 12 Göttingen/Harz der Partei dieBasis für die Landtagswahl in Niedersachsen im Oktober 2022. Dazu gehören die Bereiche Osterode, Herzberg, Bad Grund, Bad Sachsa, Bad Lauterberg, Hattorf, Clausthal-Zellerfeld und Braunlage.

PRESSE-BLOG, 04.03.2022

KV Göttingen-Osterode dieBasis

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.